Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten

Verantwortung für Datenverarbeitung

Der Vorstand ist verantwortlich für die Datensicherheit. Sie können uns kontaktieren.

Vorstand

Matthias Menzel, Christiane Radke, Steffi Krettek,

Sven Klopp und Siegfried Morawietz

 Verein Lettlandhilfe e.V.

Immermannstr. 11

39218 Schönebeck

 

Tel. 03928 84 62 33

Fax 03928 46 43 71

 

Grundlage und Zweck der Datenverarbeitung

  • Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden der Name, Vorname, Telefonnummer, Geburtsdatum, die Anschrift und die E-Mail-Adresse verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO - Erfüllung des Vereinszwecks/Satzung/ Mitgliedervertrag.
  • Zum Zwecke der Spendenverwaltung werden Name, Vorname, die Anschrift und die IBAN verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO - Erfüllung des Vereinszwecks/Satzung/ Mitgliedervertrag.
  • Ausschließlich zum Zwecke der Außendarstellung werden Fotos der Mitglieder/ Unterstützer von Veranstaltungen und Aktivitäten auf der Vereinswebseite www.lettlandhilfe.de/ www.lettlandhilfe.org veröffentlicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.1 lit. a) DS-GVO – Einwilligung der betroffenen Person.
  • Ausschließlich zum Zwecke der Eigenwerbung wird Werbung an die Anschrift der Spender/ Mitglieder und Dritter Personen (Interessenten/ Unterstützer), die unserem Verein bereits bekannt sind, versendet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO – berechtigte Interessen unseres Vereins.
  • Zum Zwecke der Eigenwerbung wird Werbung an die E-Mail-Adresse von Mitgliedern/ Spendern/ Freunden/ Interessenten versendet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO– Einwilligung der betroffenen Person. Die Einwilligung für den Versand per E-Mail wird über die Adresse www.lettlandhilfe.de/rundbrief/ eingeholt.

Auftragsdatenverarbeitung zur An/Abmeldung und zum Versand für den Newsletter

Der Verein nutzt eine Internetplattform zum Mailversand und zur Verwaltung der E-Mail-Empfänger für den Rundbrief und die datenschutzkonforme Anmeldung für unseren Rundbrief (doppelte -Bestätigung).  

 

Übermittlung an Drittstaaten

Die Daten zur Verwaltung von E-Mail-Adresse, Name und Vorname für den Versand unseres Rundbriefes per E-Mail werden von einer Internetplattform gespeichert. Die Daten werden außerhalb der EU unter Beachtung der DS-GVO verarbeitet.

 

Ihre Datenschutzrechte

Sie sind gegenüber dem Verein, jederzeit berechtigt, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Sie können jederzeit gegenüber dem Verein die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und Ihre Zustimmung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

 

Datenpannen und Benachrichtigung

Sollten uns Meldungen zu Datenpannen nach DS-GVO vorliegen, werden wir diese entsprechend der DS-GVO bearbeiten und Sie unverzüglich darüber informieren.

 

Beschwerdestelle

Eine außergerichtliche oder außerbehördliche Klärung liegt uns am Herzen und wir bitten Sie, diese vorzuziehen. Beschwerden diesbezüglich können an den Vorstand gerichtet werden. Sie sind berechtigt, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde über Datenschutzverletzungen des Vereins einzureichen. Zuständige Datenschutzbehörde: Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt

 

Datensicherheit bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail mit uns kommunizieren möchten, so verwenden Sie bitte unsere veröffentlichten E-Mail-Adressen (unter Impressum oder in unseren Rundbriefen). Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für unsere Kommunikation mit Ihnen verwendet. Wenn Sie eine Mitteilung mit vertraulichem Inhalt an uns senden wollen, verweisen wir hiermit auf den herkömmlichen Postweg/Fax bzw. auf telefonischen Kontakt.

 

Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig ist. Die Daten werden regelmäßig gelöscht, wenn diese für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sind. 

 

Löschfristen

Die Daten der Mitgliederverwaltung (Name, Vorname und Anschrift), die Daten der Beitragsverwaltung (Kontodaten, Name und Vorname) und die Daten der Spendenverwaltung (Name und Vorname, Anschrift) werden nach 10 Jahren gelöscht (vertragliche, gesetzliche Anforderungen an die Buchführung).

Die Daten für den Versand von Rundbriefen (Name und Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden anhaltend gepflegt. Möchte ein Adressat aus dem Verteiler gelöscht werden, dann wird die Löschung nach 2 Monaten ausgeführt. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Daten, die keiner gesetzlichen Frist unterliegen, unverzüglich gelöscht.

 

Social Media

Im Rahmen unseres Social-Media-Auftritts betreiben wir auch eine Facebook-Fanseite. Von Ihnen auf dieser Seite eingegebene oder bekannt werdende Daten werden durch Facebook auch zu kommerziellen Zwecken verarbeitet oder genutzt. Darauf haben wir keinen Einfluß. Sollten Sie dies nicht wünschen, bitten wir Sie, von einem Besuch, Abonnement und Interaktionen unserer Facebook-Fanseite und von uns veröffentlichten Inhalten Abstand zu nehmen. Bitte nehmen Sie auch die Datenschutzerklärung von Facebook Inc. zur Kenntnis:  

https://www.facebook.com/privacy/explanation  

Mit dem Besuch dieser Seiten werden durch Facebook Cookies gespeichert. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie diese Cookies löschen.

 

 

Hier finden Sie uns

Lettlandhilfe e.V.
Immermannstr. 11
39218 Schönebeck (Elbe)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tel. +49 03928 84 62 33

Fax +49 03928 46 43 71