Lobe den Herrn meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.  

Psalm 103,2  

Wie schnell sind wir Menschen manchmal mit dem Vergessen. Wir haben eine gute Erfahrung gemacht, etwas Schönes erlebt, doch in der Hektik des Alltags vergessen wir es schnell oder die guten Gedanken werden vom täglichen Einerlei oder von Sorgen überlagert.

Gott möchte uns Gutes tun, und wir sollen uns oft und gerne daran erinnern. Ein freudiges und dankbares Herz trägt uns leichter durch den Alltag.

Vor einigen Wochen hatten wir ein Konzert mit Familie Ozolina aus Lettland im SCHALOM-Haus. Es war ein sehr schöner Abend mit guter Musik, die das Herz berührte und vielen Gesprächen hinterher. Familie Ozolina war es ein Bedürfnis DANKE zu sagen, für die vielen liebevoll gepackten Pakete, die sie durch den Verein Lettlandhilfe erhalten und mit Menschen ihrer Gemeinde und ihrer Umgebung teilen.

Diesen Dank möchte ich an Sie, liebe Leser des Rundbriefes, weitergeben. Danke für Ihr Interesse an der Arbeit unseres Vereins, danke für Ihre Unterstützung. Das macht uns Mut die Arbeit des Vereins weiter zu führen.

Es gibt viele gute Erinnerungen an die verschiedensten Hilfstransporte, die wir nicht vergessen wollen.

Am Ende des Konzertabends waren wir als Besucher und Zuhörer die Beschenkten.

 

So wünsche ich Ihnen allen ein dankbares Herz und viele gute Erlebnisse.

 

Steffi Krettek

Vorstandsmitglied Lettlandhilfe e.V. im August 2018

 

Hier finden Sie uns

Lettlandhilfe e.V.
Immermannstr. 11
39218 Schönebeck (Elbe)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tel. +49 03928 84 62 33

Fax +49 03928 46 43 71