Grüße an unsere Freunde in Deutschland

Unser Sommercamp für Kinder mit speziellen Bedürfnissen, für ihre Familien und Freunde war für jeden ein echtes Abenteuer.  Dieses Jahr haben wir wieder eine Woche voller Freude und Emotionen verbracht. Wir trafen einige bekannte Persönlichkeiten aus Lettland. Jeden Tag hatten wir Gäste im Camp, die unsere Zeit unvergesslich machten. Am ersten Tag begeisterte uns ein Zauberkünstler mit seinen unglaublichen Tricks. Valters Krauze ein bekannter lettischer Entertainer feierte mit uns 100 Jahre Lettland.

 

Eine besondere Überraschung war der Besuch eines Laborteams. Sie zeigten uns, wie man wenigen Dingen des Alltags wahre Wunder erzeugen kann. An einem weiteren Tag überraschte uns Rolands Zaķis ein Basketballspieler von BK Ventspils und der Strassenkünstler Guido. Am gleichen Tag haben sich die Mütter mit Zumba Trainerin Sabine fit gehalten. Unser Camp ist nicht vorstellbar ohne eine eigene Modenschau. Jedes Mädchen kann sich wie ein Model fühlen. Schon am Morgen starteten die Arbeiten an den Kostümen und Designer halfen uns dabei. Es war herrlich anzusehen, wie Mädchen zu Models wurden.

Die Abendstunden verbrachten wir draußen am Lagerfeuer. Wie aßen und sangen und erzählten uns Witze und Geschichten.

Wir genossen die Zeit in Frieden und Freude.

 

Der größte Tag war wohl der Besuch auf der Burg Edloles. Wir spielten und spazierten durch den Garten. Wir aßen gemeinsam Mittag und machten uns bewusst, wie wichtig es ist, jeden Tag mit Freude zu füllen, gerade auch in harten Zeiten.

 

Der Freitag war speziell für die Mütter bestimmt. Wir fuhren mit dem Rad nach Kuldiga für einen Besuch in einem SPA. Dieser Tag erinnerte uns Mütter daran, dass wir eine Auszeit für uns brauchen. Einfach Zeit zum Genießen - nur für uns selbst.

 

Für jeden von uns hielt das Camp eine Inspiration bereit. Annija Krumina war auch so eine Bereicherung. Sie konnte nach einem Autounfall nicht mehr laufen. Annija gab nicht auf und ist heute eine der besten Bobfahrerinnen auf der Welt und singen kann sie wie ein Engel.

Es ist fast nicht zu beschreiben, wie viele schöne Momente und Gefühle die Kinder erleben durften in dieser einen Woche.

Die Woche, die wir den Kindern schenken durften, war sehr herausfordernd und eine große Freude zugleich. Wir alle machen das möglich mit unsrer Kraft, mit Eurer Unterstützung, mit dem Glauben an Gott und der Dankbarkeit für seinen Segen.

 

Wie danken allen, die diese Camp gestaltet und unterstützt haben.    

 

 

August 2018

 

Organisatorinen des Camps

Dace Bondare

Elita Lapina

Hier finden Sie uns

Lettlandhilfe e.V.
Immermannstr. 11
39218 Schönebeck (Elbe)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tel. +49 03928 84 62 33

Fax +49 03928 46 43 71